Projekte im Schuljahr 2003/2004

 

  

  
BINATIONALES SEMINAR:
Partnerschulen im europäischen Kontext 
  

  

Informationsveranstaltung der MEGA-Gruppe 
mit dem Energieberatungsmobil NRW

  

Informationen zum SelGO-Projekt

  

Modellversuch "SINUS Transfer
zur Steigerung der Effizienz des 
mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts 

  


Mobil in Europa
Netzwerk für ein Praktikum bei europäischen Nachbarn

  


Kleine "Osterweiterung"
des
Rudolf-Rempel-Berufskolleg

Internationale Begegnung mit ungarischen Schülerinnen und Schülern im Mai und November

  
  

Wirtschaftsfachschulkongress in Bielefeld

Vom 07. - 08. November 2003 hat der erste bundesweite Wirtschaftsfachschulkongress stattgefunden. Ziel des Kongresses war es, die aktuelle Entwicklung und die Perspektiven der Wirtschaftsfachschulen auszuloten, um eine zukunftsfähige Gestaltung der Bildungsgänge besser vornehmen zu können.

Die Inhalte des Kongresses reichten von der Bedeutung der Fachschulen für die jeweilige Region über ihren Stellenwert für KMU, die mögliche Selbstlernphase, Projektarbeit und Projektmanagement über besondere Angebote bis zur Positionierung des Abschlusses und der Evaluation der Wirtschaftsfachschulen.

 

  

  

Die Mittelstufen der Wirtschaftsfachschule des Rudolf-Rempel-Berufskollegs 
präsentierten im Rahmen der Weiterbildung zum/zur

"Staatlich geprüften Betriebswirt/in"

Projektarbeiten für namhafte Unternehmen aus der Region OWL
  

  

EQSBC - European Quality Standard for Business Colleges

Vergleichsarbeiten auf internationaler Ebene

  

European International Business Education

  
 

Lernen mit Notebooks

Der Bundesarbeitskreis Lernen mit Notebooks ist ein Zusammenschluss von Personen und Schulen in Deutschland, die zur Zeit den Einsatz von Notebooks im Unterricht und in der Lehrerausbildung erproben.

  
  
  
  

 

 

 


Rudolf-Rempel-Berufskolleg
Kaufmännische Schule
der Stadt Bielefeld

An der Rosenhöhe 5
33647 Bielefeld

Tel.: 05 21 - 51 54 10
Fax: 05 21 - 51 54 06

Home page Webmaster